zurück

Neubau eines MFH`s mit 7 Wohnungen

und Umbau eines Mehrfamilienhauses (9 WE)

 

» Download PDF

Zur Schaffung von Wohnraum wurde das 6-geschossige Bürogebäude umfunktioniert. U.a. durch den Einbau einer zusätzlichen Treppe und eines Aufzuges wurden 9 Wohneinheiten geschaffen. Durch das Bestandsgebäude hindurch erfolgt die neue Tiefgaragenzufahrt für den rückwärtigen Neubau. Hierfür waren im Bestand umfangreiche Abbruch-, Abfangungs- und Neubaumaßnahmen erforderlich.

Im rückwärtigen Gelände erfolgte zusätzlich der 3-geschossige Neubau von 7 Wohneinheiten und einer Tiefgarage mit Doppelparkerebenen. Die Ausführung der Untergeschosses erfolgte als Weisse Wanne in Betontechnologie. Die sonstigen Etagen wurden in Massivbauweise in Beton- bzw. Mauerwerkskonstruktion erstellt.

Auftraggeber

AACHENER GRUNDVERMÖGEN Kapitalanlageges. mbH

Architekt

Dolle + Gross, Volmerswerther Str. 22, 40221 Düsseldorf

Anschrift Baustelle

Wörthstr. 32, 50668 Köln

Fertigstellung

08-2014

Bauzeit

9 Monate

Leistung

Rohbau und Abbruch

Leistungsumfang

Neubau eines MFH (7 WE) und Umbau eines MFH (9 WE)