zurück

Arcadia Stern

Neubau Bürogebäude

 

» Download PDF

Auf dem ca. 19.000 m² großen Grundstück parallel zur Sankt-Franziskus-Straße wird der 2. und 3. Bauabschnitt, ein 10 bis 11 geschossiger Hochhausbüroneubau mit ca. 14.900 m² Bruttogeschossfläche oberirdisch und zwei Tiefgaragengeschossen mit 169 Stellplätzen, errichtet. Die Erschließung des Grundstücks erfolgt über die Arcadiastraße, die auch das bereits bestehende Bürogebäude Arcadiastraße 10 anbindet. Der Eingangsbereich mit Foyer befindet sich mittig im 2. BA, die vertikale Erschließung erfolgt zentral über 4 Aufzüge und dezentral über 4 Treppenhäuser.
Der Rundbau hat einen Außenradius von 41,68 m und mündet im 3. BA, abschließend mit dem Bestandsgebäude, wieder in einen geraden Baukörper. Durch die Rundung ergibt sich bei einer Gebäudetiefe von 13,06 m ein äußeres Achsraster von ca. 1,50 m, im Innenradius verbleibt ein Achsraster von ca. 1,35 m. Das Gebäude ist als Stahlbetonskelett mit massiven Treppenhauskernen geplant, die einzelnen Geschosse verfügen jeweils über zwei Sanitärkerne, einer mit zusätzlichem Behinderten-WC.

Auftraggeber

Brune Real Estate AG & Co. KG, Düsseldorf

Architekt

Plan-Werk-Architekten LPH 3-4
AKP Baumanagement GmbH LPH 5-8

Anschrift Baustelle

Arcadiastraße 8, 40472 Düsseldorf

Baubeginn

August 2018

Fertigstellung

Sommer 2019

Leistung

Tiefbau / Rohbau

Leistungsumfang

Aushubarbeiten, Verbauarbeiten, Rohbau