zurück

// Intern

Rotterdam Bau Gruppe spendet an Sag’s e.V

Frau Schneider und Frau Heil (beide Sag’s e.V.) freuen sich über die Rotterdam-Spende – überreicht durch die Prokuristen der Rotterdam Bau Gruppe, die Herren Karzig und Simon, aus Langenfeld. Auch in diesem Jahr durfte der in Langenfeld ansässige und tätige Verein Sag’s e.V. wieder eine Spende der Rotterdam Bau Gruppe aus Langenfeld entgegen nehmen. Der Betrag wurde über eine Tombola durch die Mitarbeiter finanziert und von der Geschäftsleitung der Rotterdam Bau Gruppe aufgestockt.

„Wir freuen uns und sind dankbar für die Spende, mit der wir unsere Arbeit erfolgreich zum Wohl der betroffenen Kinder und Jugendlichen umsetzen können.“ – so die 1. Vorsitzende Alexandra Schneider. Die 2. Vorsitzende Mechthild Heil ergänzt, dass nur mit Hilfe der engagierten Spender es in den letzten 25 Jahren möglich war, die Thematik aus der Tabuzone zu befreien und den betroffenen Kindern und Jugendlichen zu helfen sowie Präventionsarbeit zu leisten.
Sag’s e.V., die Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Kindern und jugendlichen, feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen. Sag’s bietet betroffenen Kindern und Jugendlichen sowie deren Bezugspersonen kostenlose Beratung, Diagnostik und therapeutische Unterstützung einschließlich der Begleitung im Umgang mit Behörden und Gerichten. Daneben bietet Sag’s auch die Begleitung der Bezugspersonen. Zu der Präventionsarbeit gehören neben der Arbeit in Kindergärten und Schulen auch Elternabende und Fortbildungen.